.
  HTA 490 The Artist
 


Ein kurzer Abriss der Geschichte:

Prince spielt das original Modell (The MadCat H.S. Anderson/Hohner) schon seit 1978, und spielt es heute noch! Ab 1990 baute Hohner ein Limited Custom Modell, The Prinz, das einen Fender
Headstock hatte. Wie nicht anders zu erwarten verbot dies Fender, so dass Hohner die Kopfplatte änderte und die Gitarre als TE Prinz verkaufte.

2008 produzierte Hohner schließlich eine Neuauflage der ursprünglichen Prince-Gitarre
der 70er Jahre...eben diese HTA 490 The Artist, produziert handcrafted in China.
Gleichzeitig gibt es noch das Modell Artist Elite made by Staufer, hergestellt in Tschechien. (allerdings zu einem recht hohen Preis, der bei ca 2500.-Dollar liegt!). Wobei die HTA näher am Original ist: gleiches Holz und
Binding, gleicher Hals außer der Kopfplatte, das Leopard Pickguard und die gleichen Pickups (mittlerweile spielt Prince angeblich Fender Vintage noisless PU´s...aber wer weiß das schon soo genau).
Wer genauere Infos möchte, dem sei die Seite
http://www.photopix.ch/guitar/ ans Herz gelegt!

Die HTA 490 hatte eine UVP von 1100.-Dollar, wobei sich der aktuelle Verkaufspreis bei 799.-Dollar eingependelt hat. Leider ist diese Gitarre in Deutschland nicht zu kaufen, da sie nur in den USA auf den Markt kam.


Soft Rock Maple Body
Tiger Flame Mapel bookmatched Top mit Walnuss Skunk stripe
Tortoise-shell binding
25,5 scale
einteiliger Ahornhals mit Walnuss Skunk Stripe
Dunlop 6105 Fretwire
Wilkinson mini-style 18:1 high ratio tuner
Tesla custom-selected
Alnico VR-1 Singlecoils
3-Wege Schalter Tele-style 
Volume und Tone Regler

Written by the owner of this guitar: André Kohlmuetzer







 
  Insgesamt waren heute schon 10 Besucher (51 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=